Kalendar

Mai
17
Fr
Auftakt zu Privacy Week Stuttgart & 8. No-Spy Konferenz @ Literaturhaus Stuttgart
Mai 17 um 18:30

Auftakt zu Privacy Week Stuttgart & 8. No-Spy Konferenz

Einlass ab 18:00

Mai
18
Sa
8. No-Spy Konferenz @ Literaturhaus Stuttgart
Mai 18 um 9:00 – 20:00

Der thematische Rahmen:

  • Der große „Hackerangriff“ vom Dezember – Fiktion vs. Fakten
  • Facebook & Cambridge Analytica: Wie Microtargeting die Demokratie gefährdet
  • Update 2019: Wie schütze ich mich vor Spionage & Überwachung
  • Schutz von Privatsphäre & Grundrechten

Es gibt Vorträge und Workshops u.a. zu folgenden Themen:

  • Auswirkungen von Überwachung auf den Einzelnen und auf Gruppen
  • Demokratie und Geheimdienstkontrolle
  • Gesellschaftliche und politische und technische Aspekte von Überwachung

Erfahrungsberichte und Möglichkeiten der politischen und gesellschaftlichen Einflussnahme runden das Programm ab.

Mai
19
So
8. No-Spy Konferenz @ Literaturhaus Stuttgart
Mai 19 um 9:00 – 20:00

Der thematische Rahmen:

  • Der große „Hackerangriff“ vom Dezember – Fiktion vs. Fakten
  • Facebook & Cambridge Analytica: Wie Microtargeting die Demokratie gefährdet
  • Update 2019: Wie schütze ich mich vor Spionage & Überwachung
  • Schutz von Privatsphäre & Grundrechten

Es gibt Vorträge und Workshops u.a. zu folgenden Themen:

  • Auswirkungen von Überwachung auf den Einzelnen und auf Gruppen
  • Demokratie und Geheimdienstkontrolle
  • Gesellschaftliche und politische und technische Aspekte von Überwachung

Erfahrungsberichte und Möglichkeiten der politischen und gesellschaftlichen Einflussnahme runden das Programm ab.

Mai
21
Di
Inputkonferenz „Datengovernance für Digitalmobilität” @ Literaturhaus Stuttgart
Mai 21 um 11:00 – 20:00

Im Rahmen der mFUND-Förderung des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur führen das Institut für Kommunikationsforschung e.V., Stuttgart und die Open Knowledge Foundation e.V., Berlin die ganztägige Inputkonferenz zum Projekt „Datengovernance für Digitalmobilität“ durch.

Die MFG Baden-Württemberg organsiert die Konferenz im Auftrag des Instituts für Kommunikationsforschung: https://www.mfg.de/veranstaltungen/detailansicht/490-inputkonferenz-zum-projekt-datengovernance-fuer-digitalmobilitaet-datdigmob/

Mai
23
Do
[Digitale] Albträume – Ein literarischer Realitätsabgleich @ Café Lesbar in der Stadtbibliothek Stuttgart
Mai 23 um 20:00 – 22:00

[Digitale] Albträume

Literarischer Realitätsabgleich in der Stadtbibliothek (Café LesBar)

In literarischen Werken spiegelt sich die Wirklichkeit, AutorInnen beeinflussen gesellschaftliche Diskussionen und Entwicklungen. Im Literarischen Realitätsabgleich nehmen wir uns jeweils ein Schlüsselwerk vor:

Wie viel ‚1984′ steckt in 2016? Ist die Krise des Printjournalismus ein Vorzeichen von ‚Fahrenheit 451‘? Wann kommen die Computer-Gehirn Interfaces aus ‚Neuromancer‘? Können und müssen wir uns, wie in Little Brother, gegen den Großen Bruder wehren?

Gemeinsam mit Euch werden zentrale Textstellen durchleuchtet und in Zusammenhang zu Realität und Zukunft gestellt.

Einen Schwerpunkt bei der Auswahl der Werke bildet die dystopische Literatur sowie Science-Fiction.

In diesen Termin

… lesen und diskutieren wir über den Roman Hologrammatica von Tom Hillenbrand.